Baumfällung

Es besteht die weitläufig verbreitete Meinung, Baumpflege sei nur von Oktober bis Februar erlaubt. Dies ist so nicht richtig. Auf privaten, gärtnerisch genutzten Flächen dürfen ganzjährig Baumpflege sowie Fällungen durchgeführt werden. Dabei sind natürlich wichtige Aspekte, wie der Vogel- und Artenschutz zu beachten, gerade in der Brutzeit.

Wir kümmern uns auch um Genehmigungen bei Behörden sowie evtl. nötiger Straßensperrungen.

 

Wir führen alle Arten von Baumfällungen aus. Lässt sich der Baum nicht herkömmlich fällen und befinden sich Bauwerke oder sonstiges unter dem Baum, setzen wir je nach Gegebenheiten die Seilklettertechnik, Steigeisen, mobile Arbeitsbühne und/oder einen Mobilkran zur Fällung ein. Dabei bleibt das Umfeld des Baumes verschont. Sollte es nötig sein seilen wir die Baumteile per Rigging gezielt ab.

Per Mobilkran heben wir den Baum im ganzen oder in Teilen aus Ihrem Garten und legen ihn auf einer freien Fläche ab. Dort können wir ihn dann schnell zerlegen und und mit unserem leistungsstarken Holzhäcksler gleich vor Ort verarbeiten. Das Umfeld des Baumes bleibt dabei unbeschadet.

Entscheidend für die Auswahl ist immer die Sicherheit. Wir entscheiden uns stets für die sicherste Variante und können so auf viele perfekte Einsätze zurück blicken.

Wir sind auch bei Sturmschäden für sie da. Hier gilt besondere Vorsicht, da das Holz dabei oft unter Spannung steht und hohe Gefahren birgt. Überlassen Sie diese Arbeit daher dem Profi. Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hier ein paar Eindrücke von unseren letzten Fällungen per Steigeisen, Seilklettertechnik und Mobilkran.. Die Seite befindet sich noch im Aufbau und wird noch bearbeitet.


Copyright 2016 – 2017  Alle Rechte vorbehalten Arno Müller

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!