Hochlandrinder vom Röderbach

Seit September 2019 widmen wir uns der natürlichen und artgerechten Haltung und Zucht dieser wundervollen Tiere. Begonnen hat alles mit 2 Kühen, die tragend waren und einem Zuchtbullen. Im November 2019 kam unsere 3. Kuh in die Herde.

Die beiden tragenden Kühe brachten am 02.04.2020 und am 13.04.2020 2 gesunde Bullenkälber auf die Welt.

Am 03.07.2020 hatten wir die Möglichkeit von einem Züchter, der aus gesundheitlichen Gründen seine Herde aufgeben musste, 5 Kühe und 1 Kalb zu kaufen. Auch hier waren 2 Kühe tragend, so dass wir bereits am 05.07.2020 ein kleines Kuhkalb begrüßen durften. Hinzu kamen noch 2 weitere Zuchtbullen. So halten wir jetzt 3 Herden mit insgesamt 15 Tieren auf bisher 4,5 Hektar Weideland und erwarten noch 2 Kälber für das Jahr 2020.

Inzwischen haben wir nochmals 5 Hektar zusammenhängende Obstwiesen als Weideland dazugewinnen können, so dass die Haltung und die Versorgung der Tiere über das Jahr gesichert ist. Diese werden im Frühjahr 2021 eingezäunt, so dass die Rinder dann bis spätestens April dorthin umziehen können.

Für das Jahr 2021 erwarten wir 7 Kälber aus unserer Zucht.

Wir sind noch auf der Suche nach großen Weideflächen und Heuwiesen, gerne auch zusammenhängende Flächen mehrerer Besitzer, ab mind. 0,5 Hektar.

Die Seite befindet sich gerade erst im Aufbau und wird nach und nach erweitert.  Viele Bilder und Berichte finden sie auf Facebook ( auch ohne eigenen Account ) unter www.facebook.de/Hochlandrinder.Roederbach

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!

Copyright 2021 – 2022  Alle Rechte vorbehalten Arno Müller